Gesellschaft für Landeskunde und Denkmalpflege

Oberösterreich

ARCHIV: Tag der OÖ. Regional- und Heimatforschung

Sa, 11. Juni 2016, 9:30 Uhr

Die kommenden Oberösterreichischen Landesausstellungen in Enns und am Mondsee und Attersee haben archäologische Themen zum Inhalt. Archäologie wird in den nächsten Jahren also sehr präsent sein. Wie weit hier Heimatforschung bereits eine Rolle spielt und darüber hinaus noch spielen kann, werden die diesjährigen Referentinnen und Referenten des Tages der OÖ. Regional- und Heimatforschung präsentieren. Dabei wird auch die Verbindung von Heimatforschung und Museumsarbeit herausgestrichen. Die Tagung wurde in Zusammenarbeit der Arbeitsgemeinschaft für Regional- und Heimatforschung Oberösterreich mit der Gesellschaft für Archäologie in Oberösterreich konzipiert. Die Rubrik Heimatforschung aktuell informiert im Rahmen der Tagung über laufende Projekte aus dem Bereich der Regional- und Heimatforschung. Eine Führung durch die Oberösterreichische Landesausstellung bzw. den Ausstellungsteil im Benediktinerstift Lambach zum Thema Mensch & Pferd. Kultur und Leidenschaft rundet das Tagungsprogramm ab.

Ort: Bad Wimsbach-Neydharting, Pfarrheim
Anmeldung: bis Montag, 6. Juni 2016 unter http://www.ooegeschichte.at/forschung/regional-und-heimatforschung-ooe/heimatforschertagung.html