Gesellschaft für Landeskunde und Denkmalpflege

Oberösterreich

Mitgliederbefragung 2019

Mitgliederbefragung 2019

Sehr geehrte Mitglieder der Gesellschaft für Landeskunde und Denkmalpflege!

Eine sich im Wandel befindliche Kulturlandschaft wirft beständig neue Fragen auf – so auch zur Zukunft von Traditionsvereinen wie unserer Gesellschaft für Landeskunde und Denkmalpflege Oberösterreich. Innerhalb der GLD stellt sich nun eine kürzlich ins Leben gerufene Arbeitsgruppe den Herausforderungen einer Anpassung unserer Vereinsaktivitäten an neue Zeiten. Auch die heuer stattfindende turnusmäßige Neuwahl des GLD-Präsidiums dient dabei als Anlass, um Antworten zu entwickeln und Wege zu finden, wie sich die großen Themen Landeskunde und Denkmalpflege auch in Zukunft im oberösterreichischen Bewusstsein positionieren und verankern lassen.

Sie – die Mitglieder der Gesellschaft – sind die Träger des Vereins und Ihre Ansichten, Einschätzungen und Ideen sind Grundlage einer Neuausrichtung der GLD und der Formulierung eines neuen Leitbildes. Wir bitten Sie daher: Teilen Sie Ihre Meinung und Ihre Ideen mit uns!

Jetzt online: Die digitale Version der Mitgliederbefragung 2019!

Schenken Sie uns zehn Minuten Ihrer Zeit und nehmen Sie an dieser kurzen Online-Befragung teil (gerne auch völlig anonym). Ihre Impulse, Ihre Wünsche, aber auch Ihre kritischen Anmerkungen werden uns dabei helfen, unseren Traditionsverein in eine vielversprechende Zukunft zu führen! Die Ergebnisse der Mitgliederbefragung 2019 werden wir Ihnen nach erfolgter Auswertung über unser vielfältiges Medienangebot zur Verfügung stellen. Mit etwas Glück wird Ihre Teilnahme an der kurzen Umfrage außerdem mit einer GLD-Publikation nach Wahl belohnt.

Wir bitten Sie, bis Freitag, 15. Juli 2019 an der Befragung teilzunehmen. Klicken Sie dazu einfach auf einen der hinterlegten Links, das Bild oder gleich hier.

Für Ihre Denkanstöße sowie Ihre Zeit und Mühe bedanken wir uns recht herzlich!

 

Neuerscheinung des Oö. Landesarchivs

In Krieg und Frieden - Leben und Wirken von Abt Martin Greysing (1592 -1665)
von Johannes Ramharter

 

Buchcover

Im Rahmen der Wiederherstellung des monastischen Lebens nach dem Zeitalter der Reformation kommt einer Gruppe von Männern besondere Bedeutung zu, die in den jeweiligen Klostergeschichten oft als „zweite Gründer“ bezeichnet werden. Martin Greysing, der von 1627 dem Prämonstratenser-Stift Schlägl zunächst als Propst und später als erster Abt vorstand, ist das Musterbeispiel eines derartigen Prälaten. Aus Anlass der Feierlichkeiten zum 800-jährigen Bestehen des Stiftes wurde Martin Greysing daher in Kooperation mit dem Oö. Landesarchiv eine umfangreiche Biographie gewidmet.

Weiterlesen: Neuerscheinung des Oö. Landesarchivs

Sanierung statt Neubau

Auch so beugt man dem Flächenfraß vor

Artikel von Markus Staudinger in den OÖN, vom 10. Mai 2019

LINZ. Initiative fordert Steuererleichterungen für die Sanierung denkmalgeschützter Gebäude sowie Änderungen im Baurecht.

Lieber bestehende Substanz nutzen als einen Neubau auf die grüne Wiese stellen: Es wäre das einfachste Rezept gegen den fortschreitenden Flächenverbrauch.

2204802 artikeldetail maxi 1sR7 r xzqnwY

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen: Sanierung statt Neubau

Firmenliste 2019 / 2020 online!

Sie kümmern sich als Eigentümer um den Erhalt eines Baudenkmals oder eines Altbaus? - Dann ist es bestimmt von Interesse für Sie, dass die neue GLD-Firmenliste für 2019 / 2020 nun auf unserer Homepage abrufbar ist. Unter der Rubrik Firmenliste finden sie das aktuelle Firmenverzeichnis, geordnet nach Gewerken respektive Baumaterialien. 

Bildschirmfoto 2019 05 09 um 204246

Die Gesellschaft für Landeskunde und Denkmalpflege Oberösterreich wünscht Ihnen gutes Gelingen für Ihr Bauprojekt, nicht zuletzt aber auch viel Freude mit Ihrem Baudenkmal!

  

Neu im Kalender: Fahrt nach St. Florian

Bildschirmfoto 2019 04 28 um 185302

Als neuen Eintrag in unserem Kalender dürfen wir Ihnen die Reiseveranstaltung "VIERKANTER - Spurensuche historischer Vielfalt einer Architektur der Funktion und Repräsentation" ans Herz legen! Der verdiente GLD-Reiseleiter Dr. Erhard Koppensteiner führt Sie zum auch als Jahreszeitenhof bekannten Zehetnerhof sowie zum Sumerauerhof in St. Florian und damit zu Symbolen einstiger Bauernherrlichkeit.

Weiterlesen: Neu im Kalender: Fahrt nach St. Florian

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Cookies annehmen Cookies ablehnen