Gesellschaft für Landeskunde und Denkmalpflege

Oberösterreich

Heritage Science Austria

Förderung von Forschung am kulturellen Erbe Österreichs durch die ÖAWlogo lang de

Das von der Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung finanzierte Förderprogramm Heritage Science Austria der ÖAW unterstützt Wissenschaftler/innen und kooperative Initiativen an Institutionen wie Bibliotheken, Archiven, Museen, Universitäten und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, an denen Forschung am kulturellen Erbe betrieben wird. Mehrere Institutionen können gemeinsam Anträge stellen, die zu einer konkreten Fragestellung interdisziplinär und innovativ Lösungen finden. Neben exzellenter Forschung soll auch benötigte Infrastruktur (Gerät, leistungsfähige Computer) vor Ort finanziert werden.

Die ÖAW unterstützt mit dem Impulsprogramm Heritage Science Austria den Beitrag, den Heritage Science zur Bewahrung des kulturellen Erbes leisten kann. Das Programm fördert und sorgt für die Erweiterung des Wissenstransfers zwischen den Akteuren der Bewahrung des Kulturerbes und der Wissenschaft einerseits und der Öffentlichkeit andererseits. Die Erkenntniserträge aus den Projekten werden open access zur Verfügung gestellt.

Ihr Interesse ist geweckt? – Hier geht's zur detaillierten Ausschreibung auf der Homepage der ÖAW, wo Sie sich zu Voraussetzungen, Zielen, Ablauf und Modalitäten des Förderprogramms Heritage Science Austria informieren können.

Die GLD wünscht Ihnen für Ihr Forschungsprojekt am kulturellen Erbe Österreichs viel Erfolg!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Cookies annehmen Cookies ablehnen