Gesellschaft für Landeskunde und Denkmalpflege

Oberösterreich

ARCHIV: Eisenbahnbrücke: Entscheidung am 27. September

Nach einer Entscheidung des Landesverwaltungsgerichtshofs, dass die Volksbefragung zur Zukunft der Linzer Eisenbahnbrücke durchgeführt werden darf, wurde nun ein Termin festgelegt: Die Linzerinnen und Linzer können am 27. September, am Tag der Landtagswahl in OÖ, über Abriss oder Erhalt der Brücke entscheiden.

Die Fragestellung wird folgendermaßen lauten:

Wofür soll sich die Stadt Linz im Rahmen ihrer rechtlichen Möglichkeiten einsetzen?

a) Errichtung einer neuen Brücke für Straßenbahn, Autobusse, Kraftfahrzeuge, Fahrräder und FußgängerInnen anstelle der bestehenden Eisenbahnbrücke.
oder
b) Sanierung der bestehenden Eisenbahnbrücke für FußgängerInnen und Fahrräder sowie Errichtung einer Begleitbrücke für Straßenbahn, Autobusse und Kraftfahrzeuge.

 

Weiterlesen:

 

GLD-Archiv: Plattform "Eisenbahnbrücke Retten" zieht vor Landesverwaltungsgericht

GLD-Archiv: Anmerkungen zur Linzer Eisenbahnbrücke

 

Beitrag der Oberösterreichischen Nachrichten vom 3. Juni 2015

Plattform "Rettet die Linzer Eisenbahnbrücke"