Gesellschaft für Landeskunde und Denkmalpflege

Oberösterreich

ARCHIV: "Tag des Denkmals", 28. September 2014

Tag des DenkmalsDer Tag des Denkmals ist der österreichische Beitrag zur europäischen Initiative der European Heritage Days (EHD) und die einzige Großveranstaltung für das materielle Kulturerbe in Österreich, veranstaltet vom Bundesdenkmalamt. Heuer findet der „Tag des Denkmals" am 28. September 2014 unter dem Motto „Illusion" statt.

Auf einer spannenden Entdeckungsreise lernen Sie am Tag des Denkmals Orte der „Illusion" kennen. Illusion als bewusst herbeigeführte Sinnestäuschung findet man überall in der Kunst und Architektur. Deckenmalereien, die uns in den Himmel blicken oder Wände, die uns in einen bezaubernden Garten eintreten lassen – das sind zwei Beispiele illusionistischer Malerei, die Schein als Wirklichkeit vortäuschen. Etwa 286 Denkmale, wie Theater, Kinos oder künstliche Ruinen werden am 28. September 2014 für Sie geöffnet sein.

Feierliche Eröffnung des Tags des Denkmals in Oberösterreich

Am Sonntag, 28. September 2014 um 11:00 Uhr

Benediktinerstift Lambach, Sommerrefektorium, Klosterplatz 1, 4650 Lambach

Weitere Informationen finden Sie unter www.tagdesdenkmals.at .