Gesellschaft für Landeskunde und Denkmalpflege

Oberösterreich

ARCHIV: Einladung zum "Tag der offenen Ausgrabung" auf dem Buchberg

Fr., 04 August 2017, 15:00 Uhr vor dem "Jägerstüberl" auf dem Buchberg

Nicht nur aufgrund der phänomenalen Aussicht ist der Buchberg immer einen Besuch wert ... 

auch die Ausgrabungen der Universität Wien werden im Jahr 2017 dort fortgeführt. Mit Unterstützung der Kulturabteilung des Landes Oberösterreich, der Gemeinde Attersee am Attersee sowie der Familie Mayr-Melnhof werden die mächtige Wallanlage sowie eine verdächtige Spornsiedlung untersucht. Die Universität Wien lädt Sie aus diesem Anlass zum "Tag der offenen Ausgrabung" ein, um Ihnen die diesjährigen Ausgrabungen vorzustellen, die auf der Fundstelle Buchberg am Attersee durchgeführt werden.

Wo/Wann:

Fr., 04. August 2017, um 15:00 Uhr vor dem "Jägerstüberl" auf dem Buchberg

Programm:

Empfang durch die Gemeinde Attersee am Attersee durch Bürgermeister Walter Kastinger.

Führung über die archäologischen Ausgrabungsplätze und Befestigungsanlagen auf dem Buchberg durch Univ.-Prof. Timothy Taylor.

Anreise:

Wanderung zu Fuß (ca. 1 Stunde), ausgehend von der Gemeinde Attersee oder der Gemeinde Berg im Attergau (ca. 30 Minuten, Parkmöglichkeit vor demWald).

Shuttle-Service (beschränkte Anzahl von Plätzen). Für Personen mit eingeschränkter Mobilität oder ohne
eigenem PKW. Laufende Abholung zwischen 13:45 und 14:30 vor der Atterseehalle in der
Kirchenstraße 1, 4861 Attersee am Attersee. Um möglichst frühzeitiges Kommen wird gebeten, da die Anzahl an Plätzen begrenzt ist.

Lassen Sie sich beim "Tag der offenen Grabung" von den neuesten Forschungsergebnissen berichten –
Timothy Taylor und Jakob Maurer freuen sich auf Ihren Besuch!

 

 

 

  (Zum Vergrößern bitte Klicken!)

 

Weitere Informationen über die Kontaktmöglichkeit: 

Mag. Jakob Maurer
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Mobil: 0699/11916493

(Fotos: Univ.-Prof. Timothy Taylor & Mag. Jakob Maurer)